2 Weingläser mit Wein drin stehen auf einer Regenbogenfahne. Im Hintergrund sieht man verschwommen eine Topfpflanze.

Sommerschwüle goes back to KUZ!

Update 04.08.2021: Wir sind leider restlos ausverkauft! Es gibt keine Karten mehr. Aufgrund der aktuellen Verordnungen dürfen wir nicht mehr Leute rein lassen.

Die Sommerschwüle kehrt zurück ins KUZ! Nach 7 Jahren kehren wir gemeinsam mit euch ins Kulturzentrum KUZ zurück.

Nachdem die queere Szene wegen der Corona-Pandemie nun eine lange Zeit sehr ruhig war, treffen wir uns wieder mit unseren Freunden und lassen die Szene im KulturGarten aufleben.

Nach der Fahrraddemo zum CSD Mainz 2021 besuchen wir ab 16:00 Uhr den KulturGarten im KUZ. Freut euch dort auf einen entspannten Abend mit kalten Getränken und leckerem Essen an einem Ort, an dem wir uns seit Jahren wohlfühlen. Für gute Stimmung wird zudem ab 19 Uhr die Band Acoustic Vibes sorgen. Nach Hause geht es um 22 Uhr.

Die Plätze sind begrenzt. Sichert euch schnell eure Tickets!

Organisatorische Hinweise zur Veranstaltung

Aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen ist eine namentliche Registrierung der Besucher*innen beim Kauf der Tickets notwendig. Aktuell sind keine Tests oder Impfnachweise notwendig (Stand 23.07.2021). Die Bestimmungen können sich jedoch ändern. Bitte informiert euch kurz vor der Veranstaltung über die geltenden Bedingungen über den folgenden Link:
https://www.mainzer-kulturgaerten.de/informationen/

Bitte bucht alle Tickets, die an einem Tisch sitzen sollen, gemeinsam in einem Buchungsvorgang.

Eine Abendkasse ist aktuell nicht geplant. Wir behalten uns aber das Recht vor, eine Abendkasse durchzuführen und frei werdende Plätze nachzubesetzen.

Wir möchten keine Personen aufgrund derer finanzieller Situation vom Zugang zu den KulturGärten ausschließen. Sollte der Ticketpreis für euch eine hohe finanzielle Belastung darstellen, nehmt bitte Kontakt zu uns auf. Wir werden eine andere Möglichkeit finden!

Ein Kulturprojekt von mainzplus CITYMARKETING in Kooperation mit Schwuguntia e. V.Ein besonderer Dank geht an alle unsere Unterstützer der Mainzer Kulturgärten: Entega , Sparkasse , Sparda-Bank, Allgemeine Zeitung, FLO Service GmbH, WRS – Veranstaltungstechnik, Bernstein World